Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/wp-db.php on line 52

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/cache.php on line 36

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/cache.php on line 389

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 556

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/classes.php on line 678

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/theme.php on line 507

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/wp-db.php:52) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-content/plugins/contactforms/cforms.php on line 57

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-includes/wp-db.php:52) in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-content/plugins/contactforms/cforms.php on line 57

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-content/plugins/gregarious/greg_functions.php on line 37

Strict Standards: Non-static method module_postbadge::init() should not be called statically in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-content/plugins/gregarious/greg_functions.php(188) : eval()'d code on line 1

Strict Standards: Non-static method module_sharethis::init() should not be called statically in /homepages/26/d143519226/htdocs/moreq/wp-content/plugins/gregarious/greg_functions.php(188) : eval()'d code on line 1
Share This : MoReq2010

What is this? From this page you can use the Social Web links to save MoReq2010 to a social bookmarking site, or the E-mail form to send a link via e-mail.

Social Web

E-mail

E-mail It
February 21, 2011

MoReq2010

Posted in: DLM-Forum, MoReq2010, MoReq2

MoReq2010 Spezifikation für die “Core Modules” am 6.6.2011 veröffentlicht

Mit mehrmaliger Verzögerung wurde am 6. Juni 2011 der erste Teil der MoReq2010 Spezifikation “MoReq2010 Modular Requirements for Records Systems, Volume 1, Core Services & Plug-in Modules” veröffentlicht.

Die Spezifikation kann derzeit direkt hier heruntergeladen werden: http://icio.us/AlKeJu

Die englischsprachige Pressenotiz zum MoReq2010-Launch am 8.6.2011 findet sich hier:  http://bit.ly/lOWWbl

Die Spezifikation ist mit zusätzlichen Informationen zum MoReq2010-Projekt über die Webseiten http://www.MOREQ2010.eu und http://www.MoReq.info abrufbar. Die offizielle Download-Seite findet sich hier: http://t.co/A1sV65z

Die Spezifikation hat 520 Seiten (und ist so gesehen keineswegs kürzer als MoReq2). Sie soll um weitere Module, Schulungsunterlagen und ein Zertifizierungsprogramm ergänzt werden. Auch der Name der Spezifikation wurde leicht angepasst (nun statt bisher MoReq = “Model Requirements for Electronic Records Management Systems” heißt es MoReq = “Modular Requirements for Records Systems”) um dem modularen Charakter gerecht zu werden.

Zusätzliche Detail-Informationen finden sich im “Expert”-Bereich der MoReq.info-Seite. Dort werden als “Nuggets” besondere Eigenschaften und Vorteile von MoReq2010 beschrieben: http://bit.ly/lukMz6

Kurz nach dem Launch wurde auf http://www.MoReq2010.eu ein Diskussionsforum eingerichtet, in dem alle Kommentare, Hinweise, Fragen und Verbesserungsvorschläge gesammelt werden sollen. Hier können auch Rechtschreibfehler gemeldet werden … http://t.co/bD9vdOY

——- Ältere Posts zu MoReq2010 ——–

MoReq2010 launch | DLM Forum Budapest | 12.05.2011

Am 12.05.2011 wurde MoReq2010 offiziell “gelauncht” - soweit die Planungen und Ankündigungen im Vorfeld des DLM Forum Member Meeting in Budapest.

In einer Reihe von Vorträgen wurden das Konzept von MoReq2010, die geplante Zertifizierung und die vorgesehenen Schulungsaktivitäten vorgestellt. Die Spezifikation selbst wurde dabei drastisch gestrafft.

Einen schalen Beigeschmack hatte dieser “Launch” jedoch bei vielen - und schlug sich auch in Diskussionen auf Twitter nieder (Hashtags #MoReq2010, #DLMFORUM): Das Spezifikationsdokument ist nicht verfügbar, die Webseiten http://www.MoReq2010.eu und http://www.moreq.info sind leer.

Auf der Versammlung wurde mitgeteilt, dass die Spezifikation in ca. 2 bis 3 Wochen nach erfolgter Überprüfung durch das DLM Forum Executive Committee veröffentlicht werden soll.

———————

Update zu MoReq2010, 15.02.2011

Anfang Februar hat das MGB Moreq Governance Board getagt und über die weiteren Aktivitäten zur Veröffentlichung von MoReq2010 Beschlüsse gefasst:

“These are exciting times for the MoReq2010 project as we approach final publication of the new specification. So much has been done that it is hard to remember that we only launched the project at the Spring AGM in Madrid in May last year.

So far this year there have been meetings of the MoReq2010 project team and, in addition to going through the extensive feedback from the public consultation, we have also received the considerations of the Experts’ Review Group. The consultation periods built into the MoReq2010 project have proven particularly useful in shaping the specification.

We will be making the outcomes of the public consultation and the experts review group opinions available concurrent with publication of the specification; so you will be able to see how your feedback has helped us develop MoReq2010. The MoReq Governance Board is also planning to include public consultation in its plans for future development of the specification going forward.

The MoReq Governance Board and the Executive Committee met in London at the beginning of February to review and formally agree a timetable for completing the final steps and publication of the specification.

Over the next few weeks the DLM Forum will announce the following:

  • Publication of the core and plug-in modules – these will be published to the new website for the specification at moreq2010.eu
  • Publication of the initial test framework – to be ratified when the first products are tested and certified against the core requirements
  • The commencement of public consultation on the extension modules to MoReq2010 – the consultation will be for a month on each extension module
  • Following the public consultation and revision to the extension modules – the publication of extension modules including the initial test framework for those modules

The major announcements on MoReq2010 will be at the Spring AGM in Budapest in May where we will also present the forward looking business plan of the MoReq Governance Board and other initiatives.

In addition to meetings of the DLM Forum, there are quite a few other MoReq2010 related events and activities coming up in the year ahead. These include:

  • MoReq2010 v1.0 Symposium Brussels at the end of May; and
  • MoReq 2010 v1.0 One Day Workshop in London in June

Further details on these events and other activities will be posted as it is made available.”

http://icio.us/12oxRh

Die öffentliche Diskussion des MOReq2010 “Core” Dokumentes hatte sich bis Ende Dezember 2010 hingezogen. Rund 600 Kommentare wurden unterbreitet. Auch das Review-Team hatte einiges zu MoReq2010 anzumerken, da MoReq2010 sehr stark mit bisherigen Records-Management-Traditionen bricht. MoReq2010 orientiert sich mehr an den Möglichkeiten moderner Software und überwindet die Restriktionen  der Papierorganisation. Records Management wird so zu interrgalem oder auch nachgeordneten Bestandteil von Softwaresystemen.

———————

Update zu MoReq2010, 30.12.2010

Am 26.12.2010 endete die zweite “Consultation Phase” für MoReq2010, an der sich rund 25 Personen beteiligt hatten. MoReq2010 hat einen neuartigen Ansatz, der die bisherigen Restriktionen papierbasierter Schriftgutverwaltung bzw. Records Management überwindet. Jedoch gibt es international einiges an Kritik, besonders an der Kürze des Diskussions- und Erstellungsprozesses. Eigentlich soll die fertige Spezifikation bereits am 31.12.2010 erscheinen. Jedoch gab es sehr viele Änderungs- und Ergänzungswünsche, so dass dieses Ziel nicht einhaltbar erscheint (heute am 30.12.2010). Bisher hat das DLM Forum noch keine Mitteilung zum Ende des “Consultation” Prozesses herausgegeben. Daher stehen die kritischen Meinungen etwas allein:

Marc Fresko auf AIIM.org, England/USA: http://icio.us/8Hzg64

Marc Freskos Kommentare zu MoReq2010 im Detail, England : http://bit.ly/hk2S56

Archives online, Frankreich: http://bit.ly/etJ1yl

XING Gruppe “Information & Document Management”, Deutschland: http://bit.ly/dJOM45

MoReq2.de, Deutschland: http://bit.ly/hSDUOy

Die Informationsseite des DLM Forum zu MoReq und MoReq2010 (wo eine Pressemitteilung und/oder die Veröffentlichung von MoReq2010 zu erwarten ist), findet sich unter: http://www.moreq.info

———————————

Zur Zeit läuft beim DLM Forum (http://www.dlm-forum.eu) ein Projekt zur Überarbeitung von MoReq Model Requirements for the Management of Electronic Records. Für die Kommentierung von MoReq 2010 und die Erarbeitung des neuen Standards wurde ein “Consultation Portal” eingerichtet:  MoReq 2010 Consultation Portal 

Die Neufassung von MoReq2 wird „MoReq2010“ heißen. Das Konzept für die Neustrukturierung wurde an die neue Unternehmung von Jon Garde, JournalIT, Maidenhead, vergeben. Die Vorgaben wurden vom MGB MoReq Governance Board erarbeitet. Mit der Neufassung werden auch die Kriterien für die Zertifizierungstest angepasst. Mit der überarbeiteten Spezifikation wird Anfang 2011 gerechnet. In der MoReq-Roadmap sind außerdem angepasste Versionen bzw. Ergänzungen für bestimmte Branchen wie öffentliche Verwaltung, Pharma, Finanzindustrie und andere geplant. MoReq2010 ist damit der erste Schritt für einen langfristigen Ausbau und die kontinuierliche Pflege des Standards durch das DLM Forum.

Aufruf zur Mitarbeit am neuen MoReq 2010 Standard: MoReq2010 Public Consultation Announcement.

Für die Kommentierung von MoReq 2010 und die Erarbeitung des neuen Standards wurde ein “Consultation Portal” eingerichtet:  MoReq 2010 Consultation Portal

Jef Schram, Vertreter der Europäischen Kommission im DLM Forum, sicherte für die Weiterentwicklung die Unterstützung der EC zu. „On behalf of the European Commission, which provided the initial financing for the development of the MoReq specification, we are delighted with this new programme. The European Commission continues to support MoReq and looks forward to further involvement with the DLM Forum in this crucial part of the EU’s overall plans to advance best practice in electronic information”. Um MoReq mehr Rückhalt in der ECM-Branche zu verschaffen sind Kooperationen mit nationalen und internationalen Verbänden wie ARMA Association of Records Managers and Administrators, ICA International Council on Archives, AEDOC Digital (Spanien), APROGED (Frankreich), DIMO (Dänemark), DOCUMENT@WORK (Belgien) und anderen geplant.


Return to: MoReq2010